Elternschule
 

geburt & kreißsaal

Die Hebammen, Ärztinnen und Ärzte unserer Klinik unterstützen Sie mit einer familienorientierten Geburtshilfe, bei der möglichst alle Wünsche der werdenden Eltern berücksichtigt werden. Eine Geburt ist keine Krankheit. Unsere Vorstellung ist, in diesen natürlichen Vorgang möglichst wenig einzugreifen. Wir helfen Ihnen, damit Sie durch Ihre eigene Kraft Ihr Kind zur Welt bringen können.

Die Geburt soll mit der Sicherheit einer medizinisch auf dem neuesten Stand ausgestatteten Klinik möglichst natürlich ablaufen. Wir verstehen uns in erster Linie als Begleiter und helfen Ihnen, Ihren eigenen Weg zu finden. Sollte es zu Problemen während der Geburt kommen, setzen wir die ganze Kompetenz unserer geburtshilflichen Erfahrung ein.

Zur Schmerzlinderung kommen neben den sanften Methoden wie Entspannungsbädern, Homöopathie und Akupunktur alle gängigen medizinischen Verfahren bis zur Periduralanästhesie zur Anwendung. Sie können im Kreißbett (in verschiedenen Positionen), auf dem Gebärhocker, im Stehen oder auch im Wasser Ihr Kind zur Welt bringen. Zu einer entspannten Geburt kann auch die Anwesenheit einer vertrauten Person beitragen. Daher ist es uns sehr willkommen, wenn Sie eine oder zwei Personen zur Begleitung mitbringen.

In unserem geschmackvoll eingerichteten Kreißsaal stehen Ihnen vier Geburtsräume sowie mehrere Nebenräume- etwa für das Entspannungsbad oder die CTG-Kontrollen - zur Verfügung. 

CTG-Kontrollen

Für CTG-Kontrollen am Wochenende oder an Feiertagen vereinbaren Sie bitte an dem entsprechenden Tag morgens telefonisch einen Termin unter:129-2350.

Akupunktursprechstunde

Wir bieten für Schwangere, die bei uns entbunden werden möchten, eine geburtsvorbereitende Akupunktur ab der abgeschlossenen 37. Schwangerschaftswoche an. Einmal pro Woche wird am Bein und am Fuß akupunktiert. Sie brauchen sich nicht anzumelden. Sprechstunden sind jeweils dienstags von 12 bis 13 Uhr. Die Sitzungen kosten jeweils 20 Euro und dauern ungefähr eine Stunde. Bitte am Kreißsaal klingeln.